Projekte

Eigene Unternehmungen

Ferienhof Bauer

Ferienhof Bauer Auf dem 4,5 ha großen Ferienhof befinden sich Wohnungen, Apartments und Zimmer, ein ehemaliges Kiosk-Gebäude und weitere private Nebengebäude. Ein großer Teil des „Forellensee Kreuzkamp“ samt Insel gehört ebenfalls zum Grundstück.

Die Unterkünfte werden vor allem für Gruppenreisen und Monteure gebucht, aber auch Angler, Kurzurlauber und Familien nutzen gern den familiengeführten Hof samt seiner Gartenanlage und Uferflächen.
www.bauer-ferienhof.de

Website Ferienhof Bauer

Zur Gründung vom Ferienhof Bauer:
Anfang 2008 erwarb ich die Immobilie „Forellensee Kreuzkamp“ aus einer Zwangsversteigerung. Der Beherbergungsbetrieb wurde auf ausgewählte Zielgruppen neu ausgerichtet. Marketingaktivitäten wurden erweitert und intensiviert, das Interesse für Nischensegmente im Tourismus wuchs. Die ersten Schritte der Selbständigkeit wurden nicht gerade leichtfüßig gegangen. Neben der Beendigung des Studiums sah ich mich vor allem finanziellen Herausforderungen gegenübergestellt. Auch der Umgang mit dem 45.600 m² Grundstück musste zunächst gelernt werden.
Erfahrungen, die nun viel wert sind.

Monteurzimmer.de (bis Mai 2015)

MonteurzimmerDas Unterkunftsportal ist der Marktplatz/Mittler zwischen Suchenden und den Vermietern. Die Besonderheit ist die Loslösung von Urlaubern als standardmäßig wichtigste Zielgruppe: Auch Monteure, Projektarbeiter, Zeitarbeiter, Studenten und weitere Zielgruppen benötigen zeitlich begrenzte Unterkünfte, die nichts mit Urlaub zu tun hat. Sie haben andere Bedürfnisse/Ansprüche an eine Unterkunft als ein Urlauber, die sich in den Suchfunktionen, Unterkunftsinformationen und im Aufbau des Portals wiederfinden.

Website Ferienhof Bauer

Für „Großanfragen“ arbeitet Monteurzimmer.de mit Kooperationspartnern zusammen, um dem Suchenden zügig und ohne großen Aufwand die passenden Unterkünfte anzubieten. In den allermeisten Fällen geschieht die Buchung/Kontaktaufnahme jedoch zwischen dem Suchenden und den Vermietern selbst.
www.monteurzimmer.de

Zur Gründung von Monteurzimmer.de:
Die Idee für die Gründung entstand aus Überlegungen dazu, wie ich mit Werbung für die eigenen Unterkünfte („Ferienhof Bauer“) die Monteure als spezielle Zielgruppe optimal erreichen kann. Der (Nischen-) Markt war erkannt und die Idee entwickelte sich. Im Herbst 2009 startete ich Monteurzimmer.de gemeinsam mit Pascal Tilgner und Tim Keding, zwei Online-Startup erfahrene Gründer. Ab Mitte 2011 führte ich das Projekt gemeinsam mit Tim Keding fort und Pascal Tilgner konzentriert sich auf andere spannende Aufgaben. Im Frühjahr 2015 war auch für mich die Zeit reif sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Anstellungen und freiberufliche Tätigkeiten

Meine Berufs-und Projekterfahrung konzentrierte sich in den ersten Berufsjahren intensiv auf Online-Startups. Aus meiner Sicht die interessantesten Unternehmen, da sie sehr flexibel, dynamisch und waghalsig-innovativ sind. Zudem agieren sie - oftmals mit wenig Kapital ausgestattet - in Märkten, deren Markteintrittsbarrieren gering sind. Das fordert von den Gründern samt Team eine kreative und visionäre Ausrichtung, die von betriebswirtschaftlichem Knowhow gestärkt wird. Ebenso reizvoll ist für mich inzwischen aber auch, mich mit den Erfahrungswerten aus der Startup-Branche in tendenziell „eingefahrenen“ Märkten zu bewegen.

Strategisches wie operatives SEO, SEM und Usability-Analysen gehen für mich einher mit einem weitaus breiteren Arbeits- und Aufgabenspektrum. Schulungen, Mitarbeitermotivation, Prozessimplementierung und -optimierung, Kundenakquise, Kooperationen, betriebswirtschaftliche Alternativen-Abwägungen und vieles mehr gehören zu den Herausforderungen der einzelnen Projekten dazu. Bisher war ich u.a. in folgenden Unternehmen als (Projekt-)Mitarbeiter oder in Festanstellung tätig:

shoepassion
Absolventa
webnetz
Herrenschmiede
Mirapodo

 

Neues Projekt gefällig!?

Ich bin stets für neue Projekte offen. Sprechen Sie mich an! Ob als freier (Projekt-)Mitarbeiter, fester Mitarbeiter, Gründer (bzw. Co-Founder), Berater…